Beamte müssen ihr Ansuchen um Versetzung in den Ruhestand im Dienstweg an die zuständige Dienstbehörde richten. Das Ansuchen kann bereits ein Jahr vor dem gewünschten Pensions- antrittstermin abgegeben und bis spätestens einen Monat vor dem Wirksamwerden widerrufen werden. Der Wirksamkeitstermin ist immer der Monatsletzte.

Ruhestand für Beamte