Geburtenbeihilfe

Die Zuerkennung der Geburtenbeihilfe wird aus dem Anlass der Geburt eines Kindes, jedem Mitglied gewährt.
Die Voraussetzung ist eine einjährige Mitgliedschaft.

Die Höhe der Geburtenbeihilfe beträgt € 50,-- pro Kind und kann nur einmal pro Kind beantragt werden.
Dem Antrag auf Geburtenbeihilfe ist die Geburtenurkunde in Kopie beizulegen und spätestens bis zum 1. Geburtstag des Kindes vorzulegen.

Die GÖD wird die in diesem Antrag enthaltenen Daten zum Zwecke der Abwicklung der Familienunterstützung verarbeiten. Weitere Informationen zum Datenschutz sind unter www.oegb.at/datenschutz ersichtlich.

Schlagworte

Frauen , Förderungen

Mehr zum Thema

Angebote & Leistungen

Mitglieder der GÖD Vorarlberg, deren Kinder an einer Kinderferienaktion oder Landschulwoche teilnehmen, können einen Antrag auf einen Zuschuss stellen.

Frauen

Der GÖD - Bereich Frauen bietet telefonische Einzelberatung in allen Belangen für Frauen im Bundesdienst.

Wochengeld

Informationen zur Entscheidung des OGH zum Wochengeldbezug...

News

Informationen zur Entscheidung des OGH zum Wochengeldbezug...

Service

Die GÖD Vorarlberg bietet ein umfangreiches Service, unter Anderem finanzielle Leistungen, Pensionsberechnungen und Rechtsschutzansuchen.

Service

Die GÖD Vorarlberg bietet eine Vielzahl an finanziellen Leistungen wie zum Beispiel Geburtenbeihilfe, Familienunterstützung oder Begräbniskostenbeiträge.

Service

Hier findest Du alle Formulare der GÖD Vorarlberg auf einen Blick.

Angebote & Leistungen

Der Landesvorstand der GÖD-Vorarlberg gewährt seinen Mitgliedern, die unverschuldet in Not geraten sind, eine Sozialunterstützung.